Rom mit Kindern – Attraktionen für Kinder in Rom

„Kinder sind eine Freude, Kinder sind ein Segen“, aber ein Urlaub mit ihnen erfordert Geduld und kann eine Herausforderung sein.... Aber keine Sorge, liebe Eltern, auch ein Urlaub mit ihnen kann sehr angenehm und befriedigend sein! Wenn Ihre Seele sich danach sehnt, zu einem neuen Ziel zu fliegen, das Sie und Ihre Kinder gemeinsam faszinieren wird, dann ist Rom der richtige Ort für Sie. Das mag eine Überraschung sein, denn Rom ist nicht als Stadt für Kinder bekannt, aber wer mag keine guten Überraschungen! Die Stadt ist voller historischer, schöner und aufregender Attraktionen, die Lust auf mehr machen. Wenn Sie einen Urlaub in Rom planen und diesen auch Kindern zugänglich machen möchten, dann ist dies der richtige Artikel für Sie!

Das Kolosseum

Das Kolosseum, oder in seinem offiziellen Namen „das flavische Amphitheater“, ist wahrscheinlich die berühmteste Sehenswürdigkeit in Rom und das Symbol, das am meisten mit ihr und dem Römischen Reich, das sie in der Vergangenheit regierte, in Verbindung gebracht wird. Es ist das größte jemals gebaute Amphitheater und eines der spektakulärsten architektonischen Werke der Welt. Es wurde in der Vergangenheit für Gladiatorenkämpfe, Tierkämpfe und Shows wie Stiere und Löwen, mythische Dramen und mehr verwendet. Zu den lohnenswertesten Eintrittskarten für das Kolosseum gehören das Untergeschoss, wo früher die Tiere per Aufzug in die Arena gebracht wurden, und das Obergeschoss mit der atemberaubenden Aussicht. Wenn Ihre Kinder die Ruinen besuchen, werden sie sich wie auf einer magischen Zeitreise fühlen. Das Kolosseum, wie der Name schon sagt, ist in jeder Hinsicht ein kolossaler Ort!

Adresse: Piazza del Colosseo 1

Das Kindermuseum in Rom – Explora Museum

Explora ist ein Museum, das voll mit Kindern ist und sich besonders gut als Aktivität an regnerischen Tagen in Rom eignet. Es präsentiert vielfältige wissenschaftliche Exponate, die auch die Bedienung beinhalten, sodass die Kinder nicht nur lernen, sondern auch spielen können! Was ist auf der Speisekarte? ein Spielplatz mit fünf Exponaten, die den Themen Farbe, Geschichte und Architektur gewidmet sind; die Ausstellung „Play with the Radio“, die jedes Kind in einen Mini-DJ verwandelt; eine Ausstellung zur Finanzbildung; Rollenspiele von Feuerwehrleuten und Lokführern und mehr. Das Besondere am Museum ist sein aktiver Aspekt, der die kognitiven Fähigkeiten und die persönliche Entwicklung fördert. Wer hat also gesagt, dass Lernen langweilig ist?

Adresse: Via Flamimia 80/86

Villa Borghese – der Park von Rom

Villa Borghese ist der zweitgrößte öffentliche Garten Roms und beeindruckt durch seine Schönheit. Wie in vielen öffentlichen Gärten Europas finden Sie hier beeindruckende Brunnen, Denkmäler und Skulpturen. Neben dem Wandern gibt es viele Möglichkeiten, die Gegend zu erkunden, etwa Radfahren, Familienfahrräder, Segway oder Bootfahren auf dem See. Dort erwarten die Kinder viele Überraschungen: Spielplätze, Gärten, Ponyreiten am Wochenende, ein Zoologisches Museum und einen Zoo. Die Villa Borghese ist besonders kinderfreundlich und gehört zu den lohnenswerten Attraktionen, die die Stadt zu bieten hat. „Das Geheimnis des verschwindenden Gartens“ die Reality-Version!

Adresse: Piazzale Napoleone I

Werden Sie nass in einem Wasserpark in Rom – Zoomarine

Es ist nicht in Rom (es ist etwa eine Stunde davon entfernt), aber Zoomarine ist ein Abenteuer, das Sie Ihren Kindern (und auch uns) schulden. Diese Attraktion ist eine Kombination aus Zoo und Meerespark und bietet Delfine, Robben, Seelöwen, Pinguine und dergleichen. Insgesamt gibt es 155 Tiere aus 26 verschiedenen Rassen, eine in jeder Hinsicht beeindruckende Zahl. Es bietet auch akrobatische Shows und verfügt über aufregende Schwimmbecken und Wasserrutschen. Also, worauf wartest Du? Aufladung!

Adresse: 00071 Via dei Romagnoli

Adrenalinschub: Vergnügungspark in Rom – Rainbow Magicland

Rainbow Magicland ist wie das Disneyland von Rom, ein magischer Vergnügungspark für die ganze Familie. Es bietet Attraktionen für Kinder und Attraktionen nur für Mutige: „The Haunted Hotel“ (ähnlich dem „Haunted Mansion“ in den Disney-Parks), „Time Machine“, Achterbahnen, Spielplätze, Spielplätze, ein Planetarium (das größte in Europa). ), Karussells, Kindershows und andere Überraschungen! Der Park mangelt weder den Hungrigen mit Imbissständen und Restaurants noch den Einkaufsliebhabern mit Souvenir- und Spielzeugläden. Nicht umsonst sagt man, dass diese Orte die glücklichsten der Welt sind!

Adresse: Via della Pace, 00038

Seien Sie ein Gladiator für einen Tag in Rom – Gladiatorenkurs

Wenn Ihre Kinder jemals den Film „Gladiator“ gesehen haben und begeistert waren (zu Recht), dann ist dies, Gottes Wissen nach, der Reiz für sie! Im Gladiatorenkurs werden sie sich wie am Set des berühmten Films fühlen, mehr über sie erfahren und zwei Stunden lang wie sie trainieren. Der Kurs umfasst die Ausbildung, Kleidung und Waffen der Gladiatoren. Als Bonus erhalten die Kinder ein Getränk und freien Eintritt in die Gladiatorenschule im Rom-Museum. Der Kurs ist für Kinder ab 6 Jahren sowie Erwachsene geeignet. Russell Crowe, hinter dir!

Adresse: Via Appia Antica 18

Werfen Sie eine Münze in den berühmten Brunnen – den Trevi-Brunnen

Rom ist voller Brunnen und der im Barock erbaute Trevi-Brunnen ist wahrscheinlich der bekannteste und beliebteste davon. Jeden Tag drängen sich hier Massen von Touristen und es ist ein Muss für Touristen in der Stadt. Wenn Ihre Kinder Mythologie lieben, werden sie diesen Brunnen mit dem Bild des Meeresgottes Neptun, Tritonen und Seepferdchen besonders lieben. Vergessen Sie nicht, eine Münze hineinzuwerfen! Der Legende nach garantiert das Werfen einer Münze mit der rechten Hand über die linke Schulter die Rückkehr des Werfers nach Rom und das Werfen einer zweiten Münze das Finden der Liebe. Tatsächlich ist der Brunnen mit Tausenden Euro an Träumen und Hoffnungen gefüllt. Dieser Brunnen ist einfach wunderschön und für die ganze Familie geeignet. Wir empfehlen, zu seinen Füßen ein gutes Eis zu essen. Ihre Kinder werden vor allem vom Münzwurf begeistert sein und wer weiß, vielleicht wird die Legende nächstes Jahr wahr und sie besuchen Rom wieder!

Adresse: Piazza di Trevi 00187

Besuchen Sie die Burg von Rom – die Engelsburg

Wie in jedem klassischen europäischen Land finden Sie auch in Italien magische Schlösser, und eines davon ist das Schloss Sant’Angelo („Heiliger Engel“ auf Italienisch) in der Nähe des Vatikans in Rom. Es handelt sich um ein hohes Bauwerk, das Kaiser Hadrian für sich selbst erbaut hat und das jahrhundertelang als Festung und Burg und heute als Museum genutzt wurde. Dies ist einer der kinderfreundlichsten Orte und verfügt über alles, was Sie von einer Burg erwarten, wie Kanonen, Türme und Geheimgänge. Sie finden dort auch Räume, die den Päpsten als Residenzen dienten, eine Sammlung antiker Waffen, Ausstellungen von Gemälden, Statuen und mehr. Wir empfehlen, in die oberste Etage des Gebäudes zu gehen, die einen beeindruckenden Aussichtspunkt über die Stadt bietet, und auch die Shemola-Brücke, die Santangelo-Brücke mit den Statuen der himmlischen Engel, zu besichtigen. Wenn Ihre Kinder Fantasy-Bücher und Märchen mögen, ist Schloss Santangelo der perfekte Ort für sie!

Adresse: Lungotevere Castello 50

Rom ist für sie einfach eine wundervolle Stadt und voller vieler, vielfältiger und besonderer Attraktionen, wie dem San Carlino Puppentheater, dem Pantheon, dem Campo de‘ Fiori, der „Mund der Wahrheit“-Statue, der „Sprechenden Statue“ und vielem mehr. Machen Sie sich bereit – Ihre Kinder werden sich genauso in Rom verlieben wie Sie!

Aktie: