Nachtleben in Rom – die Angesagtesten Clubs der Stadt

Paris der Nacht ist bekannt als die Stadt der Lichter, New York ist rund um die Uhr lebendig, Tel Aviv ist eine Stadt, die niemals schläft und „nichts geht über Jaffa in der Nacht“, so der Text des Liedes „The Roosters“ ( und Ihr treuer Diener Jaffa bestätigt). Und was ist mit Rom, fragen Sie? An ihr mangelt es auch nicht! In der wunderschönen Hauptstadt, die vor allem für ihre beeindruckende Geschichte und Architektur bekannt ist, herrscht geschäftiges Treiben, selbst wenn die Kinder zu Bett gehen und der Mond die Nacht beginnt. Roms Nachtleben ist pulsierend mit einer Vielzahl von Clubs, Bars, Pubs, Dächern und mehr, und wir werden den nächsten Artikel dem folgenden Thema widmen – den laut Romio angesagtesten Clubs der Stadt. Unsere Empfehlung ist, es wie die Römer zu „machen“, deren Abend normalerweise gegen sieben Uhr abends mit einem Glas Aperitif beginnt, sich mit einem späten Abendessen fortsetzt und schließlich in den Club geht. Also flieg auf den Groove, bereite den Mob vor und geh auf den Platz!

Toy Room

Der betreffende Club ist ein „Sohn“ einer globalen Clubkette, die Niederlassungen in Großstädten wie Athen, Dubai und London hat. Er liegt im Herzen Roms und gilt als einer der exklusivsten Clubs in Europa und sogar auf der ganzen Welt! Das Publikum, das hierher kommt, ist überwiegend international, und sogar Berühmtheiten wie Rihanna und Leonardo DiCaprio kommen hierher. Der DJ bringt das Publikum mit überwiegend flotter Hip-Hop-Musik zum Tanzen und die Barkeeper „verwässern“ das Ganze mit passenden Cocktails. Toy Room (oder der „Spielzeugclub“ in freier Übersetzung) ist eigentlich überhaupt kein Spielzeugclub, denn es gibt keine Kleiderordnung und ist für alle Altersgruppen und Vorlieben offen. Auch das Design ist cool und jung, wie der Name schon sagt, mit Teddybären als Teil des Designs. Ja ja, das ist kein Tippfehler! Bitte beachten Sie, dass es nur am Wochenende für Surfer ab 18 Jahren geöffnet ist. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dies definitiv ein „Spielzeug von einem Ort“ ist!

Was ist hier das Besondere? – Es gibt keine Kleiderordnung und es gibt Teddybären (ha-ha)

Adresse: Via degli Avignonesi 73

WhatsApp Image 2022-07-03 at 9.00.39 AM

Lanificio 159

Das Lanificio 159 liegt nicht im Stadtzentrum, ist aber dennoch der richtige Ort! Sie wurde 2007 gegründet und war davor eine Wollspinnerei, daher der italienische Name. Er befindet sich auf einer Dachterrasse mit Garten und gilt als einer der beliebtesten Clubs der Stadt. Hier finden heiße Partys mit zeitgenössischen Musikstilen wie elektronischer Musik, Disco, Techno und House statt. Dies ist ein ganz besonderer Ort, denn es ist nicht nur ein Nachtclub, sondern ein echtes Kulturzentrum: Hier finden Live-Musikshows mit interessanten Namen aus der Musik- und DJ-Szene, Workshops für Kinder und Familien, Kunstausstellungen, Veranstaltungen und mehr statt. Auch die Küche und die Cocktails sind bei den Clubgästen sehr beliebt und machen Lust auf mehr. Wer hätte gedacht, dass an einem solchen Ort einst eine Wollspinnerei war?

Was ist hier das Besondere? – Wirklich nicht nur ein Verein

Adresse: Via di Pietralata 159A

WhatsApp Image 2022-07-03 at 9.00.40 AM

Room 26

Wenn Sie den nächsten trendigen (und lauten) Club betreten, werden Sie denken, Sie wären in einem Museum: Er ist von großen Marmorsäulen und wunderschöner Architektur umgeben. Es verfügt über zwei Räume: Der globale Raum ist elektronischer Musik, Techno, den 80ern und mehr gewidmet, mit Projektoren, die erstaunliche Videos projizieren, und einem leistungsstarken LED-Beleuchtungssystem. Dahinter befindet sich der zweite Raum, der Purpurraum genannt wird. Es ist kleiner und ruhiger angelegt und widmet sich hauptsächlich europäischen Hits aus den 90er und 2000er Jahren. Es ist sehr wichtig, das hervorragende Soundsystem zu erwähnen, das als eines der angesehensten in Europa gilt! Der starke Bass und die Audioqualität sind einfach atemberaubend. Im Club können Sie auch verschiedene Shows und Veranstaltungen genießen und dort wurden sogar Filme gedreht. Bereiten Sie Ihre Ohren (und Ihre Füße) auf ein einzigartiges Erlebnis vor!

Was ist hier das Besondere? – Eines der besten Audiosysteme in Europa

Adresse: 31 Piazza Guglielmo Marconi

WhatsApp Image 2022-07-03 at 9.00.40 AM (1)

Rashomon Club

Der folgende Underground-Club befindet sich in einer der belebtesten Gegenden Roms. Er „spezialisiert“ sich auf elektronische Musik und tanzt seit 15 Jahren die Baller. Weltbekannte Künstler traten darin auf (darunter die israelische Band „Infected Mashrom“) und begeisterten ein internationales Publikum, und es ist besonders bei Fans des elektronischen Genres beliebt. Manchmal veranstaltet er auch Live-Auftritte. Es verfügt über zwei Räume: den „Clubraum“, der im Stil der postindustriellen Architektur gestaltet ist, und die „Bar“, die eher ungezwungen ist. Das Publikum, das in den Club kommt, besteht hauptsächlich aus einheimischen jungen Leuten und ist jeden Freitag und Samstag ab 23:59 Uhr geöffnet (Voranmeldung wird empfohlen). Machen Sie sich bereit für Elektrizität in der Luft!

Was ist hier das Besondere? – Ideal für Liebhaber elektronischer Musik

WhatsApp Image 2022-07-03 at 9.00.41 AM

Qube

Dies ist der größte und wahrscheinlich wildeste Club in Rom. Es enthält vier Räume auf drei Etagen, von denen jeder mit unterschiedlichen Musikrichtungen wie Disco und Rock „bestückt“ ist. Das Design ist industriell und modern. Der Club verfügt über eine 20-jährige Party, Muca Assassina, die jeden Freitag stattfindet. Sie ist nicht konventionell, weil sie aufgrund ihrer Farbenvielfalt die Schwulengemeinschaft anspricht, und sie ist die gleichberechtigte Schwulenparty in der Hauptstadt! Eine weitere Party, mit der der Club stolz ist, findet samstags statt und ist Black Qube. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Party, deren Thema schwarze und sexy Musik wie Hip-Hop und R&B ist. Wenn du nicht da bist, existierst du nicht!

Was ist hier das Besondere? – Ein besonderer Club für die Schwulengemeinschaft

Adresse: Via di Portonaccio 212

Shari Vari Playhouse

Der letzte Lieblingsclub auf unserer Liste ist ein trendiger, schicker und sehr gefragter Treffpunkt. Seine Lage ist strategisch und zentral, in der Nähe von Touristenattraktionen wie dem Pantheon und der Piazza Navona. Es ist im Stil der 1950er Jahre in Amerika gestaltet und verfügt über drei Etagen, die jeweils einem anderen Musikstil gewidmet sind, darunter Retro, Dance, House und elektronische Musik. Das lokale Publikum strömt hier zusammen mit einem internationalen Publikum voller Stil, selbst Promis lassen sich den Club nicht entgehen, und wie in vielen anderen Clubs gibt es auch dekorierte Räume (z. B. Räume im Barockstil) und Abende mit unterschiedlichen Themen. Sollten Sie einmal hungrig sein, haben Sie keinen Nachteil, denn auf dem Gelände gibt es auch ein Restaurant! Natürlich ein italienisches Restaurant (wir wissen, dass Sie schon beim Raten ins Schwitzen kommen). Es empfiehlt sich, im Voraus zu reservieren, um den ganzen Spaß nicht zu verpassen!

Was ist hier das Besondere? – Design im Stil der 1950er Jahre

Adresse: Via di Torre Argentina 78

WhatsApp Image 2022-07-03 at 9.00.41 AM (1)

Wenn Sie sich gerne schick machen, tanzen und trinken, dann sind Nachtclubs die ultimative Unterhaltung für Sie. Was ist nicht drin? – Unterhaltung, viel Alkohol, jede Menge Stil, Tanz, VIP-Räume und Tische, fröhliche Musik und eine fröhliche Atmosphäre. Rom ist voll von verrückten Clubs, die es zu einem festen Bestandteil des europäischen Nachtlebens machen und es auch in den frühen Nachtstunden wach halten, und wir haben Ihnen nur einen kleinen Einblick in einige davon gegeben. Wenn auch Sie nach Romeos Rundgang durch eine der Sehenswürdigkeiten der Stadt wach geblieben sind, empfehlen wir Ihnen, eines der hier vorgestellten Beispiele zu besuchen und bis zum Morgengrauen zu tanzen. Das nächste Ziel – Clubs!

Aktie: