Die schönsten Aussichten in Rom

Rom ist eine der am meisten fotografierten und auf Instagram geposteten Städte der Welt, und ohne Fotos aus dieser Stadt zurückzukehren, ist eine echte Ungerechtigkeit! Die Stadt wurde auf sieben Hügeln erbaut und daher ist es eine der besonderen Möglichkeiten, sie von oben zu fotografieren. Von einem hohen Aussichtspunkt aus können Sie die schöne Aussicht fotografieren, die Kuppeln, Kirchen, mehrere Dachbrücken und mehr umfasst. Alles, was Sie brauchen, ist ein Smartphone mit einer guten Kamera (oder eine alte Kamera für die „Altmodischen“ unter uns) und klicken Sie! Oh, und auch Romios Liste der schönsten Aussichten in Rom:

Gianicolo-Hügel - Belvedere del Gianicolo

Der Ausblick vom Gianicello-Hügel, dem zweithöchsten Hügel der Stadt, ist wahrscheinlich der empfehlenswerteste und berühmteste in Rom. Seine strategische und zentrale Lage über dem Tiber und dem Künstlerviertel Trastevere bietet eine abwechslungsreiche und weitreichende Aussicht. Es umfasst die Hügel Roms, Berge, das historische Zentrum mit dem Pantheon, die Engelsburg, den Petersdom im Vatikan, das Denkmal Vittorio Emanuele II und mehr. Auf dem Hügel selbst gibt es auch eine alte Kanone, einen Steg und wunderschöne Skulpturen. Es empfiehlt sich, den Sonnenuntergang zu beobachten und anschließend in eine der Bars oder Restaurants in der Umgebung zu gehen.

Besonderheit – der berühmte Aussichtspunkt der Stadt.

Adresse: Via Garibaldi, Salita di Sant’Onofrio

Der Orangengarten – Giardino degli Aranci

Der Garten, auch Savolo-Park genannt, liegt auf dem Aventino-Hügel, einem der sieben Hügel Roms. Es handelt sich um einen isolierten und ruhigen Aussichtspunkt, der bei Touristen weniger bekannt ist, was ihn von anderen Aussichtspunkten unterscheidet. Dank der duftenden Orangenbäume, die ihn umgeben, ist es romantisch und entspannend. Der Blick von dort umfasst den Westen des historischen Zentrums, Trastevere, den Tiber und den Petersdom. Auf dem Hügel selbst gibt es auch eine Kirche, einen Brunnen, Statuen und antike Ruinen. Es lohnt sich, für ein Picknick oder ein anderes Paartreffen in den Orangengarten zu kommen.

Besonderes – eine romantische Beobachtung.

Adresse: Piazza Pietro D’Illiria

Pincio-Garten - Passeggiata del Pincio

Pinchos Garten befindet sich im Park der Villa Borghese. Es handelt sich um eine zentral gelegene Terrasse mit Springbrunnen aus dem 19. Jahrhundert. Es bietet einen besonders romantischen Blick auf die Piazza del Popolo, das Prati-Viertel, den Petersdom und mehr. Auch hier sollte man ihn bei Sonnenuntergang erreichen.

Besonderheit – ein Blick auf die Piazza del Popolo

Adresse: Salita del Pincio

Die Terrasse am Denkmal Vittorio Emanuele II - Monumento a Vittorio Emanuele II

Das Denkmal für König Vittorio Emanuele II. wurde zu seinem Gedenken errichtet und befindet sich in der Nähe der Piazza Venezia. An seiner Spitze befindet sich die Terrasse, die einen 360-Grad-Blick auf die Stadt bietet, einschließlich der Via del Corso, der Piazza del Popolo und des antiken Roms (Kolosseum, Forum Romanum und mehr). Der Aufstieg zur Terrasse erfolgt mit dem Aufzug und kostet 7 Euro.

Besonderes: ein Blick auf das antike Rom.

Adresse: Piazza Venezia

Die Kuppel des Petersdoms - St. Petersdom

Die bekannte Renaissancekirche und voller Touristen bietet auch von ihrer Kuppel aus eine atemberaubende Aussicht. Es umfasst den Petersplatz und den berühmten Obelisken (der Platz wurde von Bernini entworfen), die Piazza di Spagna, Prati, Colonna, die Engelsburg und mehr. Dies ist einer der höchsten Aussichtspunkte in Rom und der Aufstieg dorthin ist mit langen Warteschlangen und einer Gebühr verbunden. Sie können mit dem Aufzug (10 Euro) oder über eine Treppe (8 Euro) hinaufsteigen, ein schwieriger, aber empfehlenswerter Aufstieg.

Besonderheit – ein Blick auf den Petersplatz.

Besonderheit – ein Blick auf die Santangelo-Brücke.

Die prächtige Festung wird heute als Museum genutzt und ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Roms. Es liegt über dem Tiber und bietet Ausblicke auf die wunderschöne Engelsbrücke, die Dächer der Stadt, den Vatikan, den Petersdom, die Piazza Venezia, den Campo di Fiori und mehr. Auch hier ist der Aufstieg dorthin mit einer Gebühr von 15 Euro verbunden.

Besonderheit – ein Blick auf die Santangelo-Brücke.

Adresse: Lungotevere Castello 50

Palatin - Colle Palatino

Der Palatin ist einer der sieben Hügel Roms. Dies ist der bedeutendste Hügel, da dort die Stadt nach römischer Tradition errichtet wurde. Es ist eines der ältesten Gebiete im modernen Rom und beherbergt Ruinen aus dem antiken Rom. Der Blick von dort überblickt das Forum Romanum, das Denkmal von Vittorio Emanuele II, das Kolosseum und mehr. Die Kosten für den Aufstieg betragen 16 Euro.

Special – ein Blick auf das Forum Romanum.

Adresse: Via San Gregorio di Catania 30

Kirche Trinità dei Monti - Trinità dei Monti

Die prächtige Kirche Trinita dei Monti liegt in der Nähe der Piazza di Spagna, einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Balkon über der Kirche bietet einen Blick auf die Piazza della Trinita dei Monti und das Stadtzentrum mit seinen vielen Dächern und Kuppeln. Den Balkon erreichen Sie zu Fuß oder mit dem Aufzug, der Eintritt kostet 12 Euro.

Besonderes: ein Blick auf den Platz Trinita dei Monti.

Adresse: Piazza della Trinità dei Monti 3

Kapitol - Campidoglio

Dies ist der höchste und meistbesuchte Hügel Roms. Es liegt zwischen dem Marsfeld und dem Forum Romanum und bietet einen Blick auf das Forum, das Kolosseum und die Kuppeln der Kirche Santi Luca und Martina. Auf dem Hügel wurden von Michelangelo entworfene Gebäude errichtet, darunter der wunderschöne Campidoglio-Platz.

Besonderheit – der höchste Hügel der Stadt.

Adresse: Piazza del Campidoglio

Alles ist von oben! Rom ist immer schön, aber aus der Vogelperspektive ist es besonders schön. Wenn man es aus der Höhe betrachtet, erhält man einen umfassenden Einblick in all seine Schönheit, seine vielen Sehenswürdigkeiten und mehrere Touristenattraktionen „auf einen Schlag“. Die Aussichtspunkte sind vielfältig und beeindruckend und Sie sollten sie hauptsächlich bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang besuchen, um ein einzigartiges, romantisches und unvergessliches Erlebnis zu erleben.

Die Aussichten in Rom übertreffen alle Erwartungen!

Aktie: