Strandtouren am Hafen von Neapel – Tagesausflüge an die Amalfiküste – Positano – Sorrent – ​​Rabello – Pompeji

Erleben Sie mit uns ein faszinierendes Erlebnis in der Region Kampanien, einer der schönsten Regionen Italiens und der ganzen Welt, geschmückt mit wunderschönen Stränden, verträumten Buchten und herrlichen Ausblicken. Die Gegend bietet eine Vielzahl unterhaltsamer Aktivitäten, darunter Kunst und Keramik, gutes Essen, Ausblicke und natürlich Limoncello!

Das Romio-Team hat für Sie mehrere unterhaltsame Reiserouten in der Region Neapel und Kampanien für einen privaten Tagesausflug mit unseren professionellen Fahrern vor Ort zusammengestellt, die Sie vom Verlassen des Schiffes am Morgen bis zum Ende des Tages gerne und zuvorkommend betreuen Tag. Für Details zu den Routen und Kosten können Sie nach unten scrollen.

Die Region Kampanien liegt in Süditalien und grenzt an das Mittelmeer. Es ist in fünf Bezirke unterteilt: Sorrento, Costello, Avellino, Benevento und Neapel, die regionale Hauptstadt und Geburtsort der berühmten Pizza. Trotz der reichen Bevölkerung, die in der Gegend lebt, gibt es immer noch zahlreiche natürliche und unberührte Gebiete, kleine Städte neben Bergen mit Blick auf die atemberaubenden Meeresbuchten. Die Region Kampanien ist voller spannender Menschheitsgeschichte, wie zum Beispiel der antiken Stadt Pompeji und Tempeln aus dem antiken Griechenland.

Wir sind in Rom und laden Sie ein, sich unserem lokalen und hochqualifizierten Fahrerteam anzuschließen und Ihren Liegeplatz im Hafen von Neapel für ein unvergessliches Tagesausflugserlebnis zu nutzen. Unser Fahrerteam besteht aus lizenzierten Berufskraftfahrern, alle aus der Region Kampanien, höflich und englischsprachig, sowie einer Flotte komfortabler und klimatisierter Mercedes-Fahrzeuge. Die Fahrer sind keine Reiseleiter, helfen Ihnen aber gerne weiter, genießen Ihre Zeit und machen die wunderbare Region Kampanien für Sie wie ein Einheimischer zugänglich!

Buchen Sie einen Landausflug vom Hafen von Neapel aus

Route 1: Neapel (6 Stunden)

Unser Fahrer erwartet Sie am Ausgang des Schiffes im Hafen von Neapel und gemeinsam fahren wir in die Hauptstadt des Bezirks Kampanien – Neapel. Unser Fahrer begleitet Sie mehrere Stunden lang in der Stadt Ihrer Wahl, sodass Sie in kurzer Zeit und bequem eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten besichtigen können. Neapel ist eine faszinierende Stadt mit einem einzigartigen Charakter, die viel zu bieten hat. Lassen Sie sich also nicht von der rauen Erscheinung auf den ersten Blick davon abhalten, zu ihren Schätzen zu gelangen. Sie ist eine der dichtesten und interessantesten Städte Italiens und wurde sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Ein mehrstündiger Ausflug in die geschäftige Stadt offenbart ihre Schätze, die Farben, die Geräusche, die bunte Wäsche, die zwischen den Gebäuden hängt, und das Essen! Neapel ist der Geburtsort der Pizza, aber nicht nur – dort werden alle Arten von Pasta in einem einzigartigen Stil serviert. Ihre besonderen Backwaren wie Cannoli, Spoliatella und der raffinierte neapolitanische Kaffee machen einen Zwischenstopp zu einem einzigartigen Erlebnis.

Wir empfehlen, die Pferdekutschentour an der Piazza del plebiscito zu beginnen – dies ist der zentrale und belebte Platz Neapels, von 1600 bis zur Bibliothek. Dort finden Sie gute Restaurants, Cafés und sogar Geschäfte. Wenn Sie tiefer gehen möchten, können Sie außerdem die benachbarte Kirche San Francesco und das San Carlo Theater besuchen. Anschließend können Sie die Kathedrale von Neapel besichtigen – die beeindruckende Kathedrale wurde nach einem schweren Erdbeben im 14. Jahrhundert umfassend restauriert. Darin finden Sie den Heiligen San Generro, der den Märtyrertod starb, und sein Schädel ist auf dem Altar ausgestellt.

In Neapel befinden sich einige der beeindruckendsten Festungen Italiens, zum Beispiel die Festung Capoana, die einst der Sitz Friedrichs II. war und heute den Hof beherbergt. Castel Nuovo („neues Schloss“), das durch seine Größe, seine Bögen und hohen Gebäude beeindruckt, ist eines der Gebäude, die am meisten mit der Landschaft Neapels verbunden sind. Die Festung von Castel dell’Ovo ist eleganter und eine Festung mit Meeresfront, die auf einer kleinen Insel liegt, die einst die Residenz der Könige war. Es lohnt sich auch, das Archäologische Museum zu besuchen, das bedeutendste archäologische Museum der Welt – es ist ein Schatz für Liebhaber dieses Genres und beherbergt Kunst aus der hellenistischen Zeit und viele römische Schätze.

Die Kosten der Reise:

Privatwagen – bis zu drei Passagiere (6 Stunden): 360 Euro.

Van – bis zu acht Passagiere für (6 Stunden): 440 Euro

 

Route 2: Amalfiküste: Positano, Rabello, Amalfi (8 Stunden)

Unser Fahrer holt Sie um 9 Uhr morgens vom Schiff ab. Unser Fahrer erwartet Sie am Ausgang des Schiffes im Hafen von Neapel und gemeinsam fahren wir zur Amalfiküste. Historisch gesehen war der Küstenstreifen einer der geschäftigsten Häfen im Nahen Osten, wurde aber später zu einem der schönsten und touristischsten Außenstreifen der Welt.

Wir beginnen die Reise in der malerischen Stadt Positano. Die Stadt ist voller bezaubernder Ecken und Kunstgalerien, in denen man einfach durch die engen Gassen schlendern und Schätze entdecken kann. Sie finden lokale italienische Delikatessengeschäfte, die für lokale Produkte wie Büffelmilchmozzarella und Spezialwürste bekannt sind.

Von dort fahren wir weiter nach Amalfi, der Stadt. Amalfi ist der größte und geschäftigste Ort an der Küste, aber sein Charme ist kein Wunder. Es lohnt sich, einen Spaziergang vom Strand im Landesinneren zu einigen der Touristenzentren zu unternehmen, allen voran zur atemberaubend schönen zentralen Kathedrale mit einer über 1000-jährigen Geschichte. Darüber hinaus empfiehlt es sich, sich von den Cafés, Restaurants, malerischen Gassen, der Kunst und der farbenfrohen Atmosphäre beeindrucken zu lassen.

Wir lassen den Tag in der Stadt Rabelo ausklingen, in ihren weitläufigen Gärten und in den bezaubernden Steingassen, die die Geschichte der größten Dichter, Schriftsteller und Musiker der Welt erzählen. Auch hier gibt es tolle „Territorien“, die sich auf frische Pasta und andere italienische Köstlichkeiten spezialisiert haben. Verpassen Sie nicht die Villa Cimbrone, etwa 15 Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt, wo sich Rabellos wunderschöne Gärten mit einem schwindelerregenden Blick auf die Amalfiküste erstrecken.

Die Kosten der Reise:

Privatwagen – bis zu drei Passagiere: 430 Euro.

Van – bis zu acht Passagiere: 540 Euro.

 

Route 3: Pompeji, Sorrent und Positano (8 Stunden)

Unser Fahrer erwartet Sie morgens am Ausgang des Schiffes im Hafen von Neapel und gemeinsam fahren wir in die antike Stadt Pompeji. Bei tollem Wetter können Sie die historischen Schätze, die Überreste der Stadt, die antike Archäologie und alles unter freiem Himmel besichtigen. Vom Apollontempel aus besuchen Sie die antiken Bäder und das Amphitheater und entdecken seine glorreiche Geschichte. Darüber hinaus können Sie die Korallenfabrik besichtigen und in der Region einzigartige Kunstwerke besichtigen.

Danach fahren wir weiter in die Stadt Sorrent, eine farbenfrohe Stadt mit einem nach ihr benannten Strand. Sorrent ist bekannt für seinen Zitronenanbau und damit auch für seinen Limoncello, der als der beste der Welt gilt. Die Stadt ist wie ein Karussell um die Piazza Tasso herum gebaut, von wo aus Sie ins Tal hinuntergehen und die schönen Zitronenhaine bewundern können. Die Stadt ist voller netter Ecken und faszinierender Kunstläden. Außerdem können Sie in den verschiedenen Geschäften zusehen, wie Limoncello hergestellt wird, und die lokale Zitronengranita probieren.

Je nach Tempo können Sie in der verbleibenden Zeit die Schönheit der Stadt Positano genießen und von dort aus zum Hafen von Neapel zurückkehren.

Die Kosten der Reise:

Privatwagen – bis zu drei Passagiere: 420 Euro.

Van – bis zu acht Passagiere: 540 Euro.

 

Route 4: Pompeji, Arecolano und Vesuv (8 Stunden)

Abholung gegen 9 Uhr. Unser Fahrer wird am Ausgang des Schiffes im Hafen von Neapel auf Sie warten und gemeinsam fahren wir auf der Route 4 in die oben erwähnte Stadt Pompeji. Von dort fahren wir direkt in das Arecolano-Gebiet – das historische Viertel in Pompeji die Reichen der Stadt lebten. Anhand der Überreste können Sie die Kluft zwischen ihrem extravaganten Lebensstil und dem Rest der Stadt erkennen. Sie können einen Eindruck vom antiken römischen Lebensstil gewinnen. Nach dem Rundgang können Sie in einer 40-minütigen Fahrt zum bekannten Vulkan Vesuv aufsteigen. Der Besuch des Berges bietet eine Bergwanderung auf eine Höhe von 1200 Metern, auf deren Gipfel sich ein atemberaubender Panoramablick auf die gesamte Bucht von Neapel bietet.

Die Kosten der Reise:

Privatwagen – bis zu drei: 430 Euro.

Van – bis zu acht Passagiere: 540 Euro.

 

Route 5: Königspalast von Caserta (8 Stunden)

Unser Fahrer erwartet Sie am Ausgang des Schiffes im Hafen von Neapel und gemeinsam fahren wir die 40 Kilometer zum Casareta-Palast. Der prächtigste Palast Italiens, der auch zum Weltkulturerbe gewählt wurde. Ein Spaziergang durch den Palast kann einen ganzen Tag dauern und umfasst viel Platz mit wunderschönen Gärten, Pools mit Springbrunnen und natürlich dem zentralen Schloss. Wir empfehlen einen Rundgang durch den Botanischen Garten, die für die Öffentlichkeit zugänglichen Privatwohnungen, den Panoramablick, den das Gebäude über das gesamte Gebiet bietet, sowie einen Rundgang durch die Wasserfälle und das für seine Zeit hochmoderne Wassersystem, das Bäche erzeugt und ein atemberaubendes Naturerlebnis.

Die Kosten der Reise:

Privatwagen – bis zu drei Passagiere: 400 Euro.

Van – bis zu acht Passagiere: 520 Euro.

Kleinbusse können ab einer Gruppe von neun Reisenden bestellt werden – kontaktieren Sie uns für ein passendes Angebot.

Für die Rüstung der Reise bitten wir ausschließlich zur Sicherheit um eine Bonitätsauskunft.

Bei Fragen steht Ihnen das Romeo-Team gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns bei Fragen über das Reservierungssystem auf dieser Seite oder per WhatsApp-Nachricht auf Hebräisch an die Nummer +39-3207823557.

1000_F_402548946_h0Ka57RoaxRW3rhGvqom1NqibcbiSFrz
1000_F_58055579_RPhkv5SRabojNEZZcScQ2qzpYZ7I5YrN

Die für Sie verfügbaren Fahrzeugtypen

Private Mercedes E-Klasse

Van Mercedes Vito/Viano