Landausflüge in der Toskana – zum Ankern im Hafen von Livorno

Sie gehen während Ihres Kreuzfahrturlaubs im Hafen von Livorno vor Anker und möchten an einem Tag das Beste erleben, was die Toskana zu bieten hat?

Erleben Sie mit uns ein unvergessliches Erlebnis von Strandtouren in der Toskana, einer der schönsten Regionen Italiens und der ganzen Welt, eine Inspirationsquelle für Filmregisseure, Schriftsteller, Künstler und alle, die sich nach purer Schönheit, Kunst und Stille sehnen , Räume und gutes Essen.

Die Toskana ist aus vielen Gründen auf der ganzen Welt berühmt: Erstens natürlich wegen ihrer malerischen Schönheit. Diese Region des Landes umfasst nicht nur die berühmten Hügel und Täler, sondern auch den beeindruckenden Küstenstreifen und seine kleinen und exotischen Dörfer. Es gibt kaum eine Gegend, in der so viel Schönheit und Kultur auf engstem Raum konzentriert ist. Darüber hinaus ist die Region reich an einer reichen und wichtigen politischen Geschichte, wobei das zentrale Siegel offensichtlich noch immer auffällt: Städte, die durch hohe Mauern geschützt sind und deren altes Zentrum aus Steinhäusern, Gassen und befestigten Burgen besteht. Heutzutage ist die Toskana natürlich ruhig und idyllisch, aber im Mittelalter und später gab es in der Region viele Kriege, zwischen einer Stadt und einer anderen (z. B. Florenz und Siena) und zwischen den Anhängern des Kirchenstaates (Guelfi) und den Anhängern des Kirchenstaates Byzantinisches Reich (Ghibellini).

Wie Sie wissen, symbolisierte die Renaissance Florenz als Zentrum des künstlerischen Lebens Italiens, man könnte sagen der ganzen Welt. Die Stadt war voller Botteghe – das heißt „Läden“, in denen berühmte Künstler und ihre Lehrlinge, kleine Jungen, die den Handwerkern halfen und jedes Detail lernten, Tag und Nacht saßen.

Das künstlerische Leben verschmolz auf natürliche Weise mit dem politischen Leben, als Adlige und Geistliche die Bedeutung und den Wert der Kunstwerke erkannten und das erhabene Ergebnis, das wir heute in Form von Städten und Gemeinden sehen können, die Perlen von einzigartiger Schönheit sind.

Die Toskana ist faszinierend und beliebt bei allen, bei Erwachsenen und Kindern, bei Kunstliebhabern und Kennern. Wir von Romio laden Sie ein, sich dem von uns zusammengestellten lokalen und hochqualifizierten Fahrerteam anzuschließen und Ihren Liegeplatz im Hafen von Livorno für ein Tagesausflugserlebnis zu nutzen, das in Ihrer Erinnerung und Ihrem Herzen verankert sein wird.

Wir haben für Sie mehrere praktische und unterhaltsame Routen für einen Tagesausflug von etwa acht Stunden zusammengestellt. Unsere Fahrer betreuen Sie gerne und zuvorkommend vom Verlassen des Schiffes am Morgen bis zum Ende des Tages.

Route 1: Pisa und Florenz

Abholung gegen 9 Uhr. Unser Fahrer erwartet Sie am Ausgang des Schiffes im Hafen von Livorno. Unser Fahrer erwartet Sie mit einem ROMIO-Schild am Ausgang des Schiffes. Vom Hafen von Livorno aus fahren wir in die berühmte Stadt Pisa. Pisa ist natürlich für seinen schiefen Turm bekannt, den Turm von Pisa – La Torre Di Pisa. Der Turm wurde zwischen dem 12. und dem 14. Jahrhundert erbaut und bereits in der Anfangsphase seines Baus wurde ein Teil des Bodens, auf dem er steht, abgesenkt, weshalb seine Neigung dazu führte, dass sich der Turm (der ursprünglich den Glockenturm bildete) drehte die Kirche Santa Maria Assunta) und mit ihr der Platz, der sie vollständig umgibt – „Der Platz der Wunder“ – Piazza Dei Miracoli, für Berühmtheiten aus aller Welt.

In Pisa empfehlen wir, ein bis zwei Stunden anzuhalten (abhängig von Ihrem Tempo) und dann die Reise in die Hauptstadt der Region – die Stadt Florenz – fortzusetzen. Die Fahrt von Pisa nach Florenz wird etwa anderthalb Stunden dauern, sodass die Ankunft in Florenz voraussichtlich gegen 12:00 bis 13:00 Uhr erfolgen wird.

In Florenz können Sie im Stadtzentrum spazieren gehen (es ist zu Fuß erreichbar) und zwischen den berühmten Plätzen und Sehenswürdigkeiten dieser wunderbaren Stadt spazieren. Die Kirche San Lorenzo, der Signoria-Platz und die bezaubernde Goldschmiedebrücke über den Arno – Il Ponte Vecchio. Eine Reise nach Florenz kann zwischen 3 und 4 Stunden dauern, aus zeitlichen Gründen natürlich ohne Eintritt in Museen und andere Sehenswürdigkeiten.

Am Ende eines erlebnisreichen Tages verlassen Sie Florenz zwischen 16:00 und 16:30 Uhr in Richtung des Hafens von Livorno. Die Fahrt dauert etwa anderthalb Stunden. Ankunft in Livorno (müde, aber zufrieden!) gegen 18:00 Uhr abends, um die Kreuzfahrt fortzusetzen.

Route 2: Kurzreise 6-7 Stunden: Pisa und Lucca

Abholung gegen 9 Uhr am Abfahrtsort des Schiffes im Hafen von Livorno. Unser Fahrer erwartet Sie mit einem ROMIO-Schild am Ausgang des Schiffes. Vom Hafen von Livorno aus fahren wir in die berühmte Stadt Pisa. Pisa ist natürlich für seinen schiefen Turm bekannt, den Turm von Pisa – La Torre Di Pisa. Der Turm wurde zwischen dem 12. und dem 14. Jahrhundert erbaut und bereits in der Anfangsphase seines Baus wurde ein Teil des Bodens, auf dem er steht, abgesenkt, weshalb seine Neigung dazu führte, dass sich der Turm (der ursprünglich den Glockenturm bildete) drehte die Kirche Santa Maria Assunta) und mit ihr der Platz, der sie vollständig umgibt – „Der Platz der Wunder“ – Piazza Dei Miracoli, für Berühmtheiten aus aller Welt.

In Pisa empfehlen wir, ein oder zwei Stunden anzuhalten (abhängig von Ihrem Tempo) und dann weiter in eine nahegelegene und charmante Stadt zu fahren – Lucca. Die Fahrt von Pisa nach Lucca dauert etwa 30-40 Minuten. Lucca war eine römische Stadt, und das merkt man auch heute noch bei einem Spaziergang durch die Innenstadt. Sie können den beeindruckenden Giuniji-Turm und das antike römische Amphitheater bewundern. In den Gassen des Stadtzentrums herrscht reges Leben und Sie finden unzählige erstklassige Restaurants und elegante Geschäfte. Ein Besuch in Lucca kann etwa 3-4 Stunden dauern.

Später am Tag von Lucca zurück zum Hafen in Livorno, etwa eine Autostunde.

Route 3: Volterra und San Gimignano

Abholung vom Hafen von Livorno gegen 9 Uhr und Abfahrt zu einem Tagesausflug zu zwei der schönsten und berühmtesten Städte der Toskana: Volterra und San Gimignano, die Stadt der Türme. Hier können Sie das ultimative Erlebnis einer Kleinstadt mit einer reichen Geschichte erleben, mit engen Gassen, Steinhäusern, die zu kleinen örtlichen Zentren führen, die als Treffpunkt dienten, das sind die Piazzas – die Plätze der Stadt.

Die Fahrt von Livorno nach Volterra dauert etwa anderthalb Stunden. Volterra ist ursprünglich eine etruskische Stadt und eine der bedeutendsten Städte dieses alten Volkes. Sie ist seit Anbeginn der Geschichte für das Alabastermineral bekannt, das in den Höhlen rund um die Stadt gefunden wurde und zur Gründung des Ortes beitrug Wirtschaft seit vielen Jahrhunderten. Volterra dominierte im Mittelalter mit seiner starken und stolzen Armee, die trotz ihrer zahlenmäßigen Unterlegenheit die Stadt viele Male vor Invasionen ausländischer Städte schützen konnte. Die Stadt ist voller Überreste aus verschiedenen Epochen, etruskischen, römischen und florentinischen.

Sie können auch das Stadtmuseum betreten, um die im Laufe der Jahre erhaltenen Kunstschätze zu bewundern. Von Volterra aus geht es weiter in die charmante Stadt San Gimignano, die auch viele Stile beinhaltet, die viele Jahrhunderte reicher Geschichte, Kriege zwischen Armeen (das Mittelalter, als jede Stadt ihre eigene Armee und ihr eigenes Regime hatte), Allianzen und Statuskämpfe zwischen Adligen widerspiegeln , Krieger, Freiberufler und das Proletariat. San Geminiano ist vor allem für seine vielen Türme bekannt (aktuell sind es 14) und wird auch „Manhattan des Mittelalters“ genannt. Auch Kulinarikliebhaber finden im „Kilometro 0“ viele hochwertige Geschäfte mit lokalen Lebensmitteln, also authentischen lokalen Produkten: Olivenöl, Weine, Käse, Wurstwaren, Marmeladen und Saucen und vieles mehr.

Am Ende dieses reichen Tages kehren wir bis 18:00 Uhr abends zum Hafen von Livorno zurück, um die Reise fortzusetzen.

Für die Preisliste der Tagesausflüge in der Toskana ab dem Hafen von Livorno können Sie nach unten scrollen. Für die Reservierung der Reise in die Toskana erfragen wir ausschließlich zur Sicherheit eine Bonitätsauskunft.

Das Romio-Team hilft Ihnen gerne weiter und beantwortet alle Fragen. Kontaktieren Sie uns bei Fragen über das Reservierungssystem auf dieser Seite oder per WhatsApp-Nachricht auf Hebräisch an die Nummer +39-3207823557.

Wir von Romio bieten auch private Shuttledienste in der Toskana mit hohem Servicestandard an – für Anfragen zu privaten Shuttlediensten in der Toskana kontaktieren Sie uns auf der Kontaktseite.

Buchen Sie einen Landausflug vom Hafen von Livorno aus

Preisliste für Tagesausflüge ab dem Hafen von Livorno – abhängig von der gewählten Route

Private E-Class - Bis zu Drei Passagiere

Preis: €440-460
070E4D14-1454-405C-8D33-F1DF42B1DBB3

Mercedes-Van – Bis zu Acht Passagiere

Preis: €490-510